Elternarbeit

Gute und direkte Kommunikation mit „unseren“ Eltern ist uns nicht nur wichtig, sondern eine Grundvoraussetzung für das Gelingen der Schullaufbahn Ihres Kindes. Neben den vielfältigen Möglichkeiten zum Austausch vom Tür- und Angelgespräch über moderne Kommunikationswege bis zum Elternabend, möchten wir Sie auch direkt am Schulleben beteiligen.


An Schulen in freier Trägerschaft ist keine Elternvertretung wie an staatlichen Schulen vorgesehen. Unser Miteinander ist durch den Unterrichts- und Betreuungsvertrag geregelt. Wenn Sie sich darüber hinaus punktuell in Gruppen oder Projekten einbringen, ganz nach Ihrer Zeit und Neigung, ist das eine Unterstützung, auf die unsere Schulfamilie gerne baut.

Basteln, backen oder werken mit der GTS
In der Adventszeit, vor Ostern oder auch ohne Anlass sind besondere Angebote immer gerne gesehen. Wenn Sie einen Nachmittag mitgestalten wollen, freut sich das GTS-Team auf Sie.

Sommerfest
Zum Abschluss dieses Schuljahres wollen wir ein fröhliches buntes Sommerfest mit der Schulfamilie feiern. Für die Planung, Vorbereitung und Durchführung können wir nach dem Jahreswechsel jede helfende Hand gut brauchen.


Sie haben Lust bekommen sich in unser gemeinsames Miteinander aktiv einzubringen? Kurze E-Mail an elternbeteiligung@ws-trs.de





Tag der offenen Schulen am 09.03.2024 und 16.03.2024
Im März bieten wir der Öffentlichkeit an zwei Samstagen die Möglichkeit, unsere Schulen kennenzulernen. Neben den Projekten der jeweiligen Klassen können sich auch Eltern im Bereich Kulinarik oder Attraktionen gerne einbringen.

Firmen- und Berufsportrait
Sie haben einen spannenden Beruf für den Sie junge Menschen begeistern wollen? Sie haben die Möglichkeit ein Unternehmen vorzustellen oder eine kleine Firmenbesichtigung zu organisieren? Lassen unsere Kinder von Ihrem Wissen und Ihren Möglichkeiten profitieren

Spontan bei Kaffee und Kuchen mal mit anderen Eltern und Mitarbeitern aus unserem Team plaudern. Hören was so läuft, mal die eigenen Sorgen loswerden, feststellen, dass man damit nicht alleine ist und nette Kontakte pflegen – dazu starten wir heuer mit dem Versuch des Elterncafés.


In der Cafeteria im Erdgeschoss freuen wir uns auf nette Gespräche von 14:00 bis 16:00 Uhr am:

  • Dienstag, 12. März 2024
  • Dienstag, 14. Mai 2024
  • Dienstag, 9. Juli 2024

Spenden von unseren Eltern und anderen Institutionen, die wir für unsere Kinder erhalten, werden mit der größtmöglichen Transparenz verwendet und verwaltet. Die Verwendung von Spenden unterliegt strengen Regularien und wird von der Regierung begleitet. Sinn der Spendengelder ist die Finanzierung von satzungskonformen Projekten und Wünschen, die nicht über die reguläre Schulfinanzierung abgedeckt sind sowie die Unterstützung von sozialen Problem- und Härtefällen.  

Die Vorschläge und Verwendung berät, prüft und entscheidet eine Spendenkommission, die sich aus Eltern, Lehrkräften, Schulleitern und Verwaltung zusammensetzt.  

Spendenkommission vom 25.10.2023

Alle acht Mitglieder waren anwesend, alle Beschlüsse wurden einstimmig gefasst

·       SkillsCard für den ICDL – Berechtigung zur Prüfungsteilnahme: 35 Euro werden pro Schüleranmeldung bezuschusst

·       Diagnosetest zum ICDL – Unterstützung für einen Test pro Modul pro Teilnehmer

·       Anmeldegebühr zur DELF-Prüfung wird übernommen

·       Die A2-Prüfung wird anteilig übernommen

·       PET-Prüfungen werden hälftig bezuschusst

·       KMK-Zertifikat wir hälftig bezuschusst

·       Bücherkisten für die neuen 5. Klassen, Ergänzungen wo nötig

·       Badminton-Netze für die GTS